Applied Kinesiology


Applied Kinesiology benutzt den manuellen Muskeltest um eine effiziente Übersicht der strukturellen (Knochen, Muskeln,Sehnen, Bänder), chemischen (Stoffwechsel, Allergisch, Toxisch), sowie emotionalen, (Psychisch) Störungen zu erhalten und diese differenziert zu diagnostizieren.


Im Bereich der Struktur lassen sich Fehlstellungen- und Fehlfunktionen sowie deren manuelle Korrekturmöglichkeiten diagnostizieren. Kraniosacrale- und Viscerale Ostheopathie, Chirotherapie und andere Techniken können zielgenau eingesetzt werden.


Im Bereich der Umweltmedizin bzw. der klinischen Ökologie, bei Hormonellen Störungen, Allergien und Schmerzsyndromen können zusammenhänge aufgedeckt und eine effizient Therapie entwickelt werden. Die Möglichkeit  zB in der Zahnmedizin Störfelder und Materialien vor der Maßnahme zu testen kannfinanziell und gesundheitlich von großem Vorteil sein.


Die Verbindung zu Psychisch- sozialen Belastungen kann herausgefunden und mit geeigneten Maßnahmen wie Psychotherapie oder energetischer Heilarbeit begleitet werden.


Das Dreieck der Gesundheit, Struktur, Chemie, Psyche wird in allen Bereichen mit beachtet und macht daher Applied Kinesiology für die Ganzheitlich, Naturheilkundlich orientierte Praxis zu einer fast unerlässlichen Methode.


Weitere Informationen erhalten sie auch über folgende Links:


Wikipedia Artikel zu "Applied Kinesiology". 


Youtube:  "Praxis des manuellen Muskeltest" und "Applied Kinesiology".